Sushi Kaiser

KÜCHE: japanisch
nikolaus-knopp-platz 37, 40549 Düsseldorf
TELEFON: 0211 50668180
ÖFFNUNGSZEITEN:
täglich: 11:00 – 22:00 Uhr
Haltestelle:
nikolaus-knopp-platz – U75, 805, 828, 833, 862, 863

 

Besucht am  25. Oktober 2017

Essen:

Essen in Düsseldorf war dieses Mal im Sushi Kaiser im Düsseldorfer Stadtteil Heerdt, Ecke Nikolaus-Knopp-Platz.

Wir hatten die Sushi-Box Yokohama, bestehend aus 6 Inside Out mit Fisch-Eiern, 3 Inside Out mit Wasabi und 3 California Rolls: 11,90 €, sowie noch 4 Toronto Makis: 3,90 €. Außerdem gab’s noch Gyozas (Teigtaschen mit Gemüse- und Fleischfüllung): 4,50 € .

Die Yokohama-Box, sowie die Toronto Makis waren sehr lecker, insbesondere, weil der Reis nicht pappig war. Auch der Fisch war unserer Meinung nach absolut in Ordnung. Unser Sushi wurde frisch zubereitet und nicht aus einer Kühlung geholt, was wir geschmeckt haben und u.a. aufgrund der (kleinen) Größe des Ladens automatisch mitbekommen haben.

Unsere Gyozas wurden leider zunächst vergessen – nach kurzer Nachfrage kamen sie aber sofort. Sie waren ganz lecker, hätten für unseren Geschmack aber etwas weniger fettig sein können.

Insgesamt fanden wir unser Essen absolut in Ordnung. Nach jahrelangen Studien, auch schon vor der Entstehung unseres Blogs, bzgl. eines richtig guten Sushi-Restaurants in Düsseldorf rangiert das Sushi im Sushi Kaiser für uns im oberen Bereich.

Getränke:

Es gibt die Standard alkoholfreien Getränke, sowie ein paar Biersorten und japanisches Asahi Bier (2,70 €). Wir hatten Becks: 2,50 €.

Service:

Der Service im Sushi Kaiser war extrem zuvorkommend und nett. Was uns wirklich gefallen hat, war, dass er nicht aufdringlich war. Wir haben es (leider) insbesondere in kleineren Restaurants schon öfter erlebt, dass der Service mehr oder weniger zwangsweise den Gesprächen zugehört und fast darauf gewartet hat, dass wir mit dem Essen fertig wurden. Das war hier nicht so. Auch die vergessenen Gyozas fanden wir nicht schlimm, da uns sofort etwas neues zubereitet und sich höflich entschuldigt wurde. Besser kann man diese Situation in unseren Augen nicht lösen.

Ambiente:

Sushi Kaiser ist ein relativ kleiner Laden, der klar von Laufkundschaft lebt. In der Zeit, in der wir dort waren, kamen mehrere Kunden ihre Sachen im Laden abholen und schienen Bestandskunden zu sein. Trotz der Laufkundschaft fanden wir es dort nicht ungemütlich oder kalt, sondern angenehm ruhig. Der Laden ist ziemlich schlicht, was aber einmal mehr zeigt, dass solide Gerichte eben nicht immer zwangsläufig zwischen pompoösem Ambiente entstehen müssen. Insgesamt haben wir uns hier wohlgefühlt und finden den Laden fast etwas unterschätzt.