Ginger Boy

KÜCHE: thailändisch
glockenstrasse 24, 40476 Düsseldorf
TELEFON: 0211 56678328
gingerboy.de
ÖFFNUNGSZEITEN:
montag bis freitag: 17:00 – 24:00 Uhr
samstag und sonntag: 15:00 – 24:00 Uhr

 

Besucht am  22. April 2018.

Essen:

Wir waren im Ginger Boy und testeten folgende Gerichte für euch:

Peking Ente (mit handgemachten Nudeln und verschiedenem Saisongemüse)

Sieben Jahre in Tibet (ebenfalls mit handgemachten Nudeln sowie Hühnerfleisch und frischem Ingwer und verschiedenem Saisongemüse)

 

Für die Peking Ente haben wir 15,90€ bezahlt, „Sieben Jahre in Tibet“ lagen bei 14,90€.

Die Peking-Ente überzeugte uns auf Anhieb, da sie, anders als in vielen Restaurants, nicht zu fettig war. In Kombination mit den handgemachten Nudeln und dem vielen Gemüse war die Ente ein gelungenes Essen.

„Sieben Jahre in Tibet“ hat uns ebenfalls sehr überzeugt: Das Besondere ist hier die Soße. Der Ingwergeschmack verbindet sich auf eine besondere Art mit dem Hühnchenfleisch und war sehr lecker. Und bei handgemachten Nudeln können wir allgemein selten widerstehen. 😉

Insgesamt können wir beide Gerichte klar empfehlen.

Service:

Der Service im Ginger Boy war gut. Das Essen kam schnell und wir wurden, obwohl wir draußen auf der Terrasse saßen, immer wieder sehr nett angesprochen und gefragt, ob wir noch einen Wunsch hätten.

Ambiente:

Der Ginger Boy ist ein relativ kleines Restaurant mit dunklen Holztischen. Die Tische stehen relativ eng beienander, so dass es hier schnell sehr kuschelig und dadurch leider relativ laut wird. Zusätzlich gibt es noch eine Terrasse. Insgesamt ist das Ambiente relativ schlicht, aber schön.